B E A U T I K I N I

Sollten Sie Ihre Periode verschieben, um in den Urlaub zu fahren?

Home Fashion Sollten Sie Ihre Periode verschieben, um in den Urlaub zu fahren?
Fashion

Sollten Sie Ihre Periode verschieben, um in den Urlaub zu fahren?

Wir waren alle schon dort. Der Urlaub ist seit Monaten gebucht, und Sie haben sich auf zwei Wochen Sonnenschein, Spaß und Gelächter gefreut - ganz zu schweigen von faulen Tagen am Pool, lebhaften Tagen am Strand und vielem mehr dazwischen. Und dann passiert was? Sie merken, dass Ihre Periode mitten in all diesem geplanten Spaß fällig ist. Was für eine Möglichkeit, die Stimmung zu trüben... oder etwa nicht?

Heutzutage entscheiden sich immer mehr Menschen, ihre Periode zu verschieben, um in den Urlaub zu fahren. In diesem Beitrag untersuchen wir daher, wie dies möglich ist und ob es sicher ist, dies zu tun.

WIE VERSCHIEBEN SIE IHRE PERIODE?

Gemäß den NHS gibt es mehr als eine Möglichkeit, Ihre Periode zu verschieben, aber beachten Sie, dass es nicht immer garantiert ist, dass es funktioniert.

KOMBINIERTES PILLEN

Kombinierte Verhütungspillen können 'durchgehend' eingenommen werden, um Ihre Periode zu verschieben. Alternativ können Sie die Pille während Ihres gesamten Zyklus weiterhin einnehmen. Allerdings erfordern verschiedene Pillentypen unterschiedliche Vorgehensweisen. Sprechen Sie daher mit Ihrem Arzt, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die NHS rät:

  • Einsphasige Pillen bestehen aus 21 Tabletten, die Sie drei Wochen lang aufeinanderfolgend einnehmen, gefolgt von einer einwöchigen Pause, in der Sie Ihre Periode bekommen. Wenn Sie einsphasige Pillen wie Microgynon oder Cilest nehmen, können Sie einfach mit einem neuen Blister beginnen, wenn Sie Ihre 21 Tage beendet haben, anstatt eine Pause einzulegen. 
  • Tägliche Pillen (ED) kommen in einer Packung mit 28 Tabletten, davon 21 aktive Pillen und sieben inaktive ‘Dummy’-Pillen. Während der 7 Tage, in denen Sie die Dummy-Pillen einnehmen, erhalten Sie Ihre Periode. Um Ihre Periode zu verschieben, müssen Sie die Dummy-Pillen entfernen und mit einer neuen Packung beginnen, anstelle der aktiven Pillen. Beispiele für tägliche Pillen sind Microgynon ED oder Lorynon ED.
  • Phasische 21-Tage-Pillen bestehen aus Tabletten, die jeweils eine unterschiedliche Mischung von Hormonen enthalten, abhängig davon, wo Sie sich in Ihrem Zyklus befinden. Wenn Sie phasische 21-Tage-Pillen wie Binovium oder Logynon einnehmen, müssen Sie die Pillen in der richtigen Reihenfolge einnehmen, damit sie wirksam sind, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Wenn Sie also beabsichtigen, sie durchgehend einzunehmen, um Ihre Periode zu verschieben, vereinbaren Sie einen Termin, um mit Ihrem Hausarzt das beste Vorgehen zu besprechen.

Das Durchnehmen der Pillen beeinträchtigt nicht deren Wirksamkeit als Verhütungsmittel, aber es ist wichtig, sie korrekt einzunehmen. Daher lesen Sie immer sorgfältig die Packungsbeilage und sprechen Sie mit einem medizinischen Fachpersonal, wenn Sie sich nicht sicher sind.

EINPHASIGE PILLE

Einphasige Pillen sind unterschiedlich, da Sie sie nicht durchgehend einnehmen können, um Ihre Periode zu verschieben. Sie können jedoch auf einen anderen Pillentyp umsteigen, wenn Sie möchten. Konsultieren Sie Ihren Hausarzt für Ratschläge.

NORETHERISTONE-TABLETTEN

Wenn Sie keine empfängnisverhütende Pille einnehmen möchten und auch keine einnehmen möchten, gibt es ein anderes Medikament, das Sie einnehmen können, namens Norethisterone. Dieses Medikament enthält synthetisches Progesteron und funktioniert, indem es die Konzentration dieses Hormons hoch hält, um Ihre Periode zu verzögern. Sie müssen drei Tage vor Beginn Ihrer Periode eine Tablette pro Tag einnehmen und dann weitere 14 Tage lang täglich eine Tablette einnehmen. Sobald Sie aufhören, Norethisterone einzunehmen, kehrt Ihre Periode wieder normal zurück.

Dieses Medikament ist nicht für jeden geeignet, aber es ist leicht erhältlich - Sie können online ein Rezept erhalten, sobald Sie einen medizinischen Fragebogen beantwortet haben. Stellen Sie sicher, dass Sie alle aktuellen Medikamente auflisten, die Sie einnehmen, und geben Sie genaue medizinische Informationen an, um sicherzustellen, dass Norethisteron für Sie sicher ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Hausarzt, um dies zu besprechen.

Norethisteron sollte nicht häufiger als einmal alle sechs Monate verwendet werden, und beachten Sie, dass es kein Verhütungsmittel ist - aber Sie können es nicht gleichzeitig mit hormonellen Verhütungstabletten einnehmen. Um eine Schwangerschaft zu verhindern, benötigen Sie eine alternative Verhütungsmethode.

WIE LANGE KÖNNEN SIE IHRE PERIODE VERZÖGERN?

Wenn Sie eine Verhütungspille durchgehend einnehmen, wird Ihre Periode so lange verzögert, wie Sie sie weiterhin durchgehend einnehmen. Norethisteron kann Ihre Periode um bis zu 17 Tage verzögern, und Ihr Zyklus wird wieder normal, sobald Sie aufhören, sie einzunehmen.

Es wird nicht empfohlen, Norethisteron einzunehmen, wenn Sie bereits eine hormonelle Verhütungspille einnehmen, und wenn Sie sich entscheiden, stattdessen die Pille zu nehmen, ist es gut zu wissen, dass es einige Wochen dauern kann, bis sich Ihr Körper anpasst. Dies bedeutet, dass Sie im Voraus planen und die Pille mindestens für ein paar Zyklen einnehmen müssten, bevor Sie Ihre Periode verzögern können.

WANN KEHRT MEINE PERIODE NACH DER VERZÖGERUNG ZURÜCK?

Wenn Sie die kombinierte Pille einnehmen, wird Ihre Periode während der nächsten Pause in Ihren Pillen wie gewohnt zurückkehren. Wenn Sie ein paar Pillen verpassen, kann Ihre Periode zurückkehren - und beachten Sie, dass Sie auch in diesem Fall nicht gegen Schwangerschaft geschützt sind.

Wenn Sie aufhören, Noerthisterone einzunehmen, sollte Ihre Periode innerhalb von 3-4 Tagen zurückkehren.

IST ES SICHER, IHRE PERIODE ZU VERSPÄTEN? 

Letztendlich sind Perioden ein natürlicher physiologischer Vorgang, daher geht mit der Einnahme von Medikamenten zur Manipulation Ihres Zyklus und zur Verzögerung Ihrer Periode immer ein gewisses Risiko und Nebenwirkungen einher.

Für die meisten Menschen ist es sicher, Medikamente zur Verzögerung Ihrer Periode einzunehmen, aber Sie sollten immer die Patienteninformationen vollständig lesen und Ihren Arzt über andere Medikamente informieren, die Sie einnehmen.

Sie sollten auch bedenken, dass die Einnahme von Medikamenten zur Verzögerung Ihrer Periode Ihren Menstruationszyklus in Zukunft beeinflussen könnte, daher sollten Sie dies nur unter ärztlicher Aufsicht tun. Das wiederholte Verschieben Ihrer Periode könnte Ihren Zyklus ebenfalls stören.

NEBENWIRKUNGEN

Ihr Arzt sollte Sie über die Nebenwirkungen informieren, die auftreten können, wenn Sie Medikamente zur Verzögerung Ihrer Periode einnehmen.

  • Übelkeit
  • Kopfschmerzen
  • Unregelmäßige Stimmung
  • Schmerzende Brüste

IHRE PERIODE IM URLAUB MANAGEN

Ihre Periode im Urlaub zu haben ist nicht das Ende der Welt! Ihre Periode sollte Sie niemals davon abhalten, Spaß zu haben. Wenn Sie sie also nicht verzögern möchten, müssen Sie das nicht. Vorbereitung kann eine große Hilfe sein, wenn es darum geht, Ihre Periode im Urlaub zu managen.

Unsere besten Tipps:

  • Nehmen Sie genügend Periodenhöschen mit, damit Sie bequem und auslaufsicher sind und dennoch nachhaltig reisen können.
  • Verpacken Sie periodensichere Bademode, damit Sie beim Wasserspaß während Ihrer Reise nichts verpassen müssen.
  • Nehmen Sie Schmerzmittel mit. Halten Sie Periodenkrämpfe in Schach und nutzen Sie die beruhigende Wirkung von Sonne und Meer!
  • Verpacken Sie lockere Kleidung, die Sie nicht unangenehm fühlen lässt, wenn Sie während Ihrer Periode aufgebläht sind.
  • Bleiben Sie hydratisiert! Nehmen Sie eine wiederverwendbare Wasserflasche mit und füllen Sie sie regelmäßig nach - besonders wenn Sie die lokalen Getränke probieren möchten!

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *